Friedrich von Hausen - Mîn herze und mîn lîp diu wellent by Carol Szabolcs

By Carol Szabolcs

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, observe: 1,7, Universität zu Köln (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Körper und Seele. Wahrnehmung und Erfahrung als Thema der mittelalterlichen Literatur, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Zwei Arbeiten soll besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden für die (Re-)interpretation des Streitgedichts Mîn herze und mîn lîp diu wellent scheiden von Friedrich von Hausen. Otto Ludwigs Aufsatz zur Rolle des Sprechers von 1964 ist in so fern von Bedeutung, als ihm die äußerst juristisch geprägte shape des Streitgedichts auffällt. Leider gelingt ihm keine befriedigende Interpretation, was once die vierte Strophe, den Zusammenhang zwischen Strophe und Sprecher, und die juristische Rolle der Sprecher angeht. Eine neuere Interpretation zur Sprecherkonstellation von Anka Fuß, Susanne Kirst und Manfred Günther Scholz von 1997 soll andererseits dazu dienen, dass die eben genannten Punkte in dieser Arbeit neue Berücksichtigung finden. Ihr Beitrag zur Erforschung von Hausens Streitgedicht öffnet mit der Neuverteilung der Sprecherrollen bei Hausen bisher wenig gedachte Interpretationsmöglichkeiten. Trotz ihrer Anerkennung der Bedeutung von Ludwigs juristisch forciertem Forschungsbeitrag wird eine Neuinterpretation der Justizrhetorik nur sehr unzureichend berücksichtigt.

Die enge Verbindung dieser beiden genannten Aufsätze soll das Thema dieser Arbeit besonders stark begleiten, um die juristisch formierte Sprache und shape dieses Streitgedichts deutlich hervorzuheben. Berücksichtigt werden soll zunächst der Aufbau des Streitgedichts und die damit verbundene Strophen- und Personenkonstellation, bevor das zugrunde liegende Rechtssystem und die Justizrhetorik näher beleuchtet werden.

Show description

Read or Download Friedrich von Hausen - Mîn herze und mîn lîp diu wellent scheiden: Eine juristische Schulddisputation (German Edition) PDF

Best language, linguistics & writing in german books

„Wie ein Schlag ins Gesicht…“ Überlegungen zur verletzenden Gewalt von Sprache (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, observe: sehr intestine, Universität Zürich, Sprache: Deutsch, summary: Im Finalspiel der Fussball Weltmeisterschaft 2006 ereignete sich zehn Minuten vor Ende der Nachspielzeit folgende Szene. Der französische megastar Zinedine Zidane versetzte dem Italiener Marco Materazzi einen heftigen Kopfstoss in die Brust.

Friedrich von Hausen - Mîn herze und mîn lîp diu wellent scheiden: Eine juristische Schulddisputation (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, word: 1,7, Universität zu Köln (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Körper und Seele. Wahrnehmung und Erfahrung als Thema der mittelalterlichen Literatur, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Zwei Arbeiten soll besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden für die (Re-)interpretation des Streitgedichts Mîn herze und mîn lîp diu wellent scheiden von Friedrich von Hausen.

Gerda von Rinnlingen - eine "femme fatale"?: Ein Frauenbild im Frühwerk Thomas Manns (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 2,3, Universität Leipzig (Germanistik), Veranstaltung: Thomas Mann: Erzählungen, Sprache: Deutsch, summary: Die Frauenbilder bei Thomas Mann sind zahlreich. In seinen Werken findet guy das Bild der blonden, blauäugigen Schönen (Inge Holm in „Tonio Kröger“) ebenso wie das der betrügerischen, boshaften Ehefrau (Amra in „Luischen“), es gibt den Typus des weiblichen Kameraden (Lisaweta Iwanowna in „Tonio Kröger“) und noch viele weitere.

Die Verbindung von Liebe und Natur in Goethes "Die Metamorphose der Pflanzen": Eine Betrachtung zum Verhältnis von poetischer Literatur und Naturwissenschaft (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, , Sprache: Deutsch, summary: Die Hausarbeit widmet sich der Beziehung von poetischer Literatur und Naturwissenschaft. Dies wird anhand der "Metamorphose der Pflanzen" von Johann Wolfgang von Goethe untersucht. Das Gedicht "Die Methamorphose der Pflanzen" spiegelt die wesentlichen naturwissenschaftlichen und philosophischen Ansichten Goethes wieder.

Additional resources for Friedrich von Hausen - Mîn herze und mîn lîp diu wellent scheiden: Eine juristische Schulddisputation (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 42 votes